Der freie Wille

Natürlich haben wir einen freien Willen, jeder von uns. Aber der muss miteinander harmonisiert werden, weil Gedanken bauen die Welt.

Darum höre gut zu!

Wenn Du deinen Willen gegen die Welt stellst,
dann stellt sich die Welt gegen dich und dein Wille versperrt dir die Sicht, wendet sich nach innen und will die Welt in dir finden. Ursache dafür ist oft das ästhetische empfinden.

Das heißt: WIR wollen eine schönere Welt!

Dein Wille ist die Welt, dein Wille baut die Welt Du gehörst zur Welt dazu, wie alles andere auch. Mach ihn von mir aus so groß wie die Welt, aber stelle dich niemals über sie.

Darum ist der Wille nur so frei, wie man ihn in „seiner“ Welt auch lässt, ihr wollt eingesperrt in euren Buden hocken und von dort die Welt betrachten, na nur gut, dass es das Fernsehen gibt…

bis dann.

PS: Falls Du zur Welt mal die große Klappe gehabt hast, weil Du sie retten wolltest, dann tue es, tue es einfach – ohne zu fragen. Denn Du hast gesagt, dass Du es tun willst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s